Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fusionen und Übernahmen Chinesische Investoren kaufen deutlich weniger in Europa ein

Politische Restriktionen greifen offenbar: Der Expansionsdrang chinesischer Unternehmenskäufern ist 2018 gestoppt. Tech-Firmen bleiben aber begehrtes Akquisitionsziel.
05.02.2019 - 12:03 Uhr
China: Investoren kaufen deutlich weniger in Europa ein Quelle: Reuters
Taxis der Marke Geely

Mit knapp neun Milliarden Dollar beteiligte sich der chinesische Autobauer Geely 2018 beim deutschen Autokonzern Daimler.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Die von der Politik aufgebauten höheren Hürden bei Firmenübernahmen durch chinesische Unternehmen in Deutschland zeigen Wirkung. Im vergangenen Jahr sank die Zahl der Transaktionen auf 35 von 54, der Wert der Deals brach gegenüber 2017 um 22 Prozent auf 10,7 Milliarden Dollar ein.

In Europa war der Rückgang noch dramatischer, dort schrumpfte das Transaktionsvolumen der Käufe und Beteiligungen um 46 Prozent auf gut 31 Milliarden Dollar, geht aus einer Studie der Beratungsgesellschaft EY (Ernst & Young) hervor.

Für die Abkühlung der grenzüberschreitenden Transaktionen gibt es mehrere Gründe. Beispielsweise haben sich die Rahmenbedingungen in China verändert: Die Regierung möchte übermäßige Kapitalabflüsse verhindern und wünscht eine Konzentration der Investitionen auf Kernbranchen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Fusionen und Übernahmen - Chinesische Investoren kaufen deutlich weniger in Europa ein
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%