Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Geldanlage Die Energiewende der Reichen

Derzeit ist Umweltminister Altmaier in Abu Dhabi, um im Ausland für die Energiewende zu werben. Doch auch Zuhause muss er noch Überzeugungsarbeit leisten. Gelingen könnte ihm das mit einem Bürgerbeteiligungsmodell.
14.01.2013 - 12:42 Uhr
Geld verdienen mit der Sonne: Bisher war das vor allem etwas für Besserverdiener. Quelle: dpa

Geld verdienen mit der Sonne: Bisher war das vor allem etwas für Besserverdiener.

(Foto: dpa)

Düsseldorf „Man kann an der Energiewende auch verdienen, sie kostet nicht nur“, sagte Bundesumweltminister Peter Altmaier Ende vergangenen Jahres. Für Wohlhabende gilt dieser Satz bereits, in diesem Jahr könnte ihn Altmaier auch für weniger Betuchte wahr machen.

Altmaier will die Bürger am Netzausbau beteiligen. Bisher ist es nur eine Idee in seinem Kopf, die will er jedoch noch vor der Bundestagswahl im September umsetzen. Investieren können soll man bereits ab 500 Euro. Der Bundesumweltminister verspricht eine Verzinsung von fünf Prozent pro Jahr. Vor allem Eigentümer von Grundstücken oder die Bewohner von Gemeinden, die vom Netzausbau betroffen sind, sollen sich beteiligen können. Auf diese Weise schlägt Altmaier zwei Fliegen mit einer Klappe: Er beschafft sich Geld für den Netzausbau und erhöht die Akzeptanz für den ungeliebten Ausbau der Stromleitungen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%