Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Großinvestoren Saudi-Arabien pumpt seinen Staatsfonds auf 1,1 Billionen US-Dollar auf

Der saudische Staatsfonds soll bis 2025 mehr als doppelt so viel Vermögen verwalten wie bisher. Dafür zeigen die Saudis auch Interesse an Start-ups wie Lucid und Uber.
25.01.2021 - 15:00 Uhr
Der mächtige Monarch will die Strategie des saudischen Staatsfonds PIF ändern. Weitere Milliarden werden in westliche Aktien fließen. Quelle: REUTERS
Kronprinz Mohammed bin Salman

Der mächtige Monarch will die Strategie des saudischen Staatsfonds PIF ändern. Weitere Milliarden werden in westliche Aktien fließen.

(Foto: REUTERS)

Berlin Saudi-Arabiens mächtiger Kronprinz Mohammed bin Salman baut inmitten der Coronakrise den Staatsfonds seines Landes aus. Der umstrittene Thronfolger ließ außerdem erstmals Einblicke in den verschlossenen Public Investment Funds (PIF) zu, der zum „globalen Investitionskraftwerk und bevorzugten Partner für innovative und transformative Unternehmen weltweit“ werden solle.

Der PIF habe im abgelaufenen Jahr erstmals 400 Milliarden Dollar Vermögen verwaltet, sagte Kronprinz Mohammed, der auch PIF-Chairman ist. Das sei eine Verdoppelung binnen weniger Jahre. Bis 2025 solle das verwaltete Vermögen auf 1,1 Billionen Dollar steigen, kündigte der nur MbS genannte Kronprinz im staatlichen Fernsehen an.

In fünf Jahren solle dabei der Anteil der Auslandsinvestitionen von derzeit 30 auf dann etwa 20 Prozent sinken, sagte PIF-Gouverneur Yasir Al-Rumayyan. In absoluten Zahlen hieße dies aber trotzdem eine deutliche Ausweitung der saudischen Investitionen in ausländische Firmen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Großinvestoren - Saudi-Arabien pumpt seinen Staatsfonds auf 1,1 Billionen US-Dollar auf
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%