Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Günstige Rohstoffe Niedriger Ölpreis wird Aktienrally befeuern

Der fallende Ölpreis wird die Wirtschaften der USA und Japans kräftig ankurbeln und auch die Aktien der Länder beflügeln, schätzt die Großbank Societe Generale. Für Europa sehe es dagegen nicht so gut aus.
05.12.2014 - 15:14 Uhr
Förderanlagen für Rohöl. Vom günstigen Ölpreis profitieren vor allem US-Verbraucher und energiefressende Konzerne. Quelle: ap

Förderanlagen für Rohöl. Vom günstigen Ölpreis profitieren vor allem US-Verbraucher und energiefressende Konzerne.

(Foto: ap)

London Die kräftig korrigierenden Rohstoff- und Energiepreise werden die Aktien der Industrieländer beflügeln und die Inflation weiter im Zaum halten. Nach einer am Montag vorgelegten Einschätzung der Societe Generale SA (SocGen) haben die rückläufigen Benzinpreise in den USA den Verbrauchern einen Kaufkraftzuwachs von 100 Milliarden Dollar beschert.

Wie aus der Studie weiter hervorgeht, werden die Volkswirtschaften der USA und von Japan - dem drittgrößter Ölimporteur - am stärksten von den geringeren Energiekosten profitieren.

Die Rohstoffpreise haben im Zuge der fallenden Ölpreise und schwacher Einkaufsmanagerindizes aus dem rohstoffhungrigen China am Dienstag ein Fünfjahrestief markiert. Die Analysten der französischen Bank werten die konjunkturelle Schwäche in Europa und China als einen wesentlichen Grund für die seit drei Jahren anhaltende Schwäche der Rohstoffe.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%