Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Hauptversammlungen US-Aufseher wollen die Macht der Stimmrechtsberater brechen

Stimmrechtsberater wie ISS und Glass Lewis haben ihren Einfluss immer weiter ausgebaut. Die US-Börsenaufsicht will das ändern und spaltet damit die Investorengemeinde.
26.12.2019 - 15:36 Uhr
Die Börsenaufsicht SEC will strengere Auflagen für Stimmrechtsberater einführen. Quelle: dpa
New York Stock Exchange

Die Börsenaufsicht SEC will strengere Auflagen für Stimmrechtsberater einführen.

(Foto: dpa)

New York Eigentlich bleiben die mächtigen Stimmrechtsberater am liebsten im Hintergrund. Die Analysten, die Tausende von Unternehmen beobachten, arbeiten weit weg von der Wall Street, sprechen nur selten mit den Medien und konzentrieren sich lieber auf ihre Berichte: Soll der Vorstand auf der Hauptversammlung entlastet werden oder nicht? Verdienen die Chefs zu viel? Halten die Unternehmen Nachhaltigkeitskriterien ein?

Solche Fragen bewerten die Stimmrechtsberater im Auftrag großer Investoren, die auf den Hauptversammlungen der Unternehmen in schöner Regelmäßigkeit über lange Listen von Vorschlägen abstimmen müssen. Und meistens halten sich die großen Fonds dieser Welt an die Empfehlungen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Hauptversammlungen - US-Aufseher wollen die Macht der Stimmrechtsberater brechen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%