Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Hauptversammlungen von Dax-Konzernen Aufstand der Aktionäre

Der Versicherer Munich Re bekam es als Erster zu spüren: Die Investoren sind nicht länger bereit, den Konzernen Blankovollmachten für Kapitalerhöhungen zu geben. Diese Erfahrung werden noch andere Dax-Unternehmen machen.
Update: 03.05.2017 - 16:44 Uhr
Investmentfonds wollen nicht alles mitmachen. Quelle: dpa
Hauptversammlung von Munich Re

Investmentfonds wollen nicht alles mitmachen.

(Foto: dpa)

FrankfurtBernd Pischetsrieder lässt keine Erleichterung erkennen, als er am späten Nachmittag das Abstimmungsergebnis mitteilt. Mit monotoner Stimme trägt der Ex-BMW-Chef und heutige Aufsichtsratschef des weltgrößten Rückversicherers Munich Re Ende April im Münchener Congress Centrum vor, dass der umstrittene Kapitalbeschluss des Versicherungsriesen knapp die nötige Dreiviertelmehrheit gefunden hat. Doch was Pischetsrieder mit leicht bajuwarischem Dialekt so nonchalant verkündet, ist keine Selbstverständlichkeit. Nur mit einer Kehrtwende in letzter Minute konnte der Dax-30-Konzern eine Blamage verhindern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Hauptversammlungen von Dax-Konzernen - Aufstand der Aktionäre