Hedgefonds-Manager Fette Gehälter, wenig Leistung

Hedgefonds-Manager kassieren dicke Gehälter. Ihre Leistungen lassen jedoch zu wünschen übrig, Anleger sind häufig enttäuscht. Jetzt hoffen die Manager auf Schützenhilfe von US-Präsident Donald Trump.
Stroër-Aktie schlechtgeredet. Quelle: Bloomberg
Hedgefonds-Manager Block

Stroër-Aktie schlechtgeredet.

(Foto: Bloomberg)

FrankfurtGeschönte Zahlen, Insidergeschäfte, eine wackelige Strategie und Zweifel am Aufsichtsrat. Viel härter kann Kritik nicht ausfallen. Dieses Schicksal ereilte im Frühjahr vergangenen Jahres den Vermarkter von Werbeflächen, Ströer. Carson Block, gefürchteter Gründer des Hedgefonds Muddy Waters, verbreitete Zweifel am Berliner Konzern per Fernsehinterview und Analystenstudie. Aufgeschreckte Anleger verkauften danach die Aktie von Ströer, die innerhalb weniger Stunden um über 30 Prozent einbrach.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Hedgefonds-Manager - Fette Gehälter, wenig Leistung

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%