Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Innovative Finanz-Start-ups auf dem Prüfstand Wie Verbraucher von Fintechs profitieren

In Deutschland buhlen Hunderte junger Finanztechnologie-Firmen um die Gunst der Kunden. Doch nur die wenigsten davon werden überleben.
Nur wenige der Finanz-Start-ups werden auf Dauer am Markt bestehen können. Quelle: Reuters
Fintech

Nur wenige der Finanz-Start-ups werden auf Dauer am Markt bestehen können.

(Foto: Reuters)

Frankfurt In der Bankenwelt ist der Begriff „Fintech“ längst etabliert – kein Banker, Berater oder Investor, der nicht sofort wüsste, was damit gemeint ist. Schließlich mischen die jungen Finanztechnologie-Firmen die Branche gerade mächtig auf. Sie ermöglichen Kredite von privat an privat, schaffen Transparenz, wo der Kunde früher selbst viele einzelne Angebote einholen musste, und bieten Vermögensverwaltungsstrategien an, die bisher den Superreichen vorbehalten waren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote