Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Insiderbarometer Top-Manager halten sich beim Kauf eigener Unternehmensanteile derzeit zurück

Anzahl und Volumina bei Insidertransaktionen sind deutlich gesunken. Gekauft wird vor allem dort, wo die Aktien zuletzt unter Druck standen.
16.03.2019 - 09:00 Uhr
Der Fresenius-Chef kaufte zuletzt viele Aktien des eigenen Unternehmens. Doch das ist aktuell eher die Ausnahme. Quelle: Reuters
Stephan Sturm

Der Fresenius-Chef kaufte zuletzt viele Aktien des eigenen Unternehmens. Doch das ist aktuell eher die Ausnahme.

(Foto: Reuters)

München Angesichts der vielen Unsicherheiten an den Märkten, etwa die ungeklärte Brexit-Frage oder der weitere Verlauf der Konjunktur, agieren auch Deutschlands Unternehmenslenker bei ihren privaten Vermögenstransaktionen zurückhaltender. So ist sowohl die Anzahl ihrer Orders als auch das durchschnittliche Kaufvolumen in den vergangenen beiden Wochen stark gesunken. „Es tut sich generell am Aktienmarkt nicht viel, dies gilt auch für die Insidertransaktionen“, sagt Olaf Stotz.

Aus den Daten, die Vorstände, Aufsichtsräte und ihre Angehörigen bei Kauf und Verkauf von Aktien ihres Unternehmens an die Börsenaufsicht Bafin melden müssen, errechnet der Professor an der Frankfurt School of Finance and Management seit vielen Jahren exklusiv für das Handelsblatt das Insiderbarometer.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Insiderbarometer - Top-Manager halten sich beim Kauf eigener Unternehmensanteile derzeit zurück
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%