Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Interview mit Christoph Bruns „Aktien sind völlig alternativlos“

Er trommelt unbeirrt für die Aktie. Christoph Bruns, Chef der Fondsboutique Loys,  hofft, dass Privatanleger endlich ihre Vorteile erkennen. Schließlich haben alle anderen Anlageformen „die Grätsche“ gemacht.
30.01.2012 - 09:07 Uhr
Christoph Bruns, Vorstand und Fondsmanager der Fondsboutique Loys.

Christoph Bruns, Vorstand und Fondsmanager der Fondsboutique Loys.

Christoph Bruns lässt keine Gelegenheit aus, um ein Plädoyer für die Aktie zu halten. Er ist ein sogenannter Stock-Picker und setzt mit seinem Fonds Loys Global auf unterbewertete Aktien mit Substanz. Einschätzungen zu konjunkturellen Wetterlage oder Markt-Timing-Strategien überlässt er gerne anderen.

Herr Bruns, Fondsmanager und Vermögensverwalter trommeln gerade heftig für die Emerging Markets. Sie auch?

Nein, ich bin kein Fan von Fonds, die ausschließlich auf Aktien von Unternehmen aus den aufstrebenden Schwellenländern setzen. Obwohl das natürlich eine Geschichte ist, die leicht zu verkaufen ist. Hohes Wachstum, die Vermögen der Menschen steigen, der Konsum auch, die Firmen profitieren…

 

Statt dessen…

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    …empfehle ich global investierende Aktienfonds. Also eine Auswahl internationaler Qualitätsaktien, die in fünf Jahren sicherlich wertvoller ist als heute. Auch wenn man natürlich nie genau wissen kann, wie sich die Märkte in Zukunft entwickeln: Qualität setzt sich auch an der Börse durch, vor allem langfristig.

     

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Interview mit Christoph Bruns - „Aktien sind völlig alternativlos“
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%