Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Investment Live Die drängenden Fragen der Anleger

Auf der Handelsblatt-Veranstaltung „Investment Live“ in Bochum antworteten die Experten auf wichtige Fragen und verrieten ihre persönlichen Prioritäten bei der Geldanlage.
23.03.2015 - 14:10 Uhr

„Sparen ist ein anderes Wort für Geld verlieren“

Bochum Auf Fragen der Anleger antworteten bei der Veranstaltung in Bochum die Anlagestrategen Ulrich Stephan (Deutsche Bank) und Oliver Plein (Deutsche Asset und Wealth Management) sowie Gabor Steingart, Herausgeber des Handelsblatts.

Was ist für Sie beim Geldanlegen wichtig?

Gabor Steingart: Man sollte in Firmen und Produkte investieren, die man kennt. Dieser Regel folgt auch der bekannte Investor Warren Buffett. Aus deutscher Sicht fallen mir da beispielsweise gut gemanagte Unternehmen wie Bayer, Volkswagen, Mercedes und BASF ein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Investment Live - Die drängenden Fragen der Anleger
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%