Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

ISS und Glass Lewis Die Einflüsterer: Wie Stimmrechtsberater Investoren beeinflussen

Die US-Firmen ISS und Glass Lewis beraten Investoren bei Hauptversammlungen. Unter Managern sind sie oft unbeliebt. Doch ihr Einfluss wächst.
16.05.2019 - 16:52 Uhr
„Stimmrechtsberater haben einen deutlichen Einfluss auf die Abstimmungsentscheidungen von institutionellen Investoren“, heißt es in einer Studie der Stanford University. Quelle: HAMILTON/REA/laif
Elektronisches Abstimmungsgerät

„Stimmrechtsberater haben einen deutlichen Einfluss auf die Abstimmungsentscheidungen von institutionellen Investoren“, heißt es in einer Studie der Stanford University.

(Foto: HAMILTON/REA/laif)

New York Bayer, Deutsche Bank, UBS: Mit ihren Empfehlungen an die Aktionäre, Vorstände und Kontrollgremien der drei Konzerne nicht zu entlasten, sind die Stimmrechtsberater International Shareholder Services (ISS) und Glass Lewis ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Dabei halten sich die beiden Unternehmen am liebsten im Hintergrund. Ihre Mitarbeiter reden nur selten mit der Presse. Doch ihre Empfehlungen werden immer wichtiger.

Das liegt vor allem am Trend zu passiven Investments in Form von Fonds, die einen Börsenindex abbilden. Für viele Fondsmanager ist es längst unmöglich geworden, alle Unternehmen in ihren Portfolios zu beurteilen. Vor allem dann, wenn sie Aktien halten, weil sie Teil eines Indexes sind und nicht bewusst gekauft wurden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: ISS und Glass Lewis - Die Einflüsterer: Wie Stimmrechtsberater Investoren beeinflussen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%