Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Jürgen Großmann wird Berater bei US-Investor „Hier geht es um eine Art Hochzeit“

Der frühe RWE-Chef Jürgen Großmann wird Berater beim US-Finanzinvestor Appollo. Im Interview sprechen er und Seniorpartner Robert Seminara über ihre künftige Zusammenarbeit, mögliche Milliardenkäufe und das Rezept gegen ein langweiliges Leben.
28.09.2017 - 06:19 Uhr
„Wir sind im wahrsten Sinne Partner.“ Quelle: Bernd Roselieb für Handelsblatt
Robert Seminara (links) und Jürgen Großmann

„Wir sind im wahrsten Sinne Partner.“

(Foto: Bernd Roselieb für Handelsblatt)

Es ist ein Gespräch mit zwei Gegenpolen: auf der einen Seite der bullige Unternehmer Jürgen Großmann, auf der anderen der vornehm-zurückhaltende US-Beteiligungsmanager Robert Seminara. Beide wollen künftig zusammenarbeiten und haben sich daher zu einem Doppelinterview mit dem Handelsblatt getroffen. Gleich zu Beginn entdecken beide eine Gemeinsamkeit: ihre Liebe zu Großbritannien. Seminara schätzt das Leben in London, Großmann engagiert sich in der Deutsch-Britischen Gesellschaft.

Herr Seminara, wann haben Sie Herrn Großmann das erste Mal getroffen?
Robert Seminara: Das war vor neun Monaten. Wir haben lange nach jemandem gesucht, der uns in Deutschland wirklich helfen kann. Wir haben hierzulande zwar schon Deals gemacht, aber wir wollen noch aktiver werden. Deshalb arbeiten wir jetzt mit Jürgen zusammen, dessen Netzwerk wohl einzigartig ist.

Und warum wollen Sie für Apollo arbeiten, Herr Großmann?
Jürgen Großmann: Ich arbeite nicht für Apollo, sondern mit Apollo. Es ist eine exklusive Zusammenarbeit, aber ich habe keine Stechuhr.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Jürgen Großmann wird Berater bei US-Investor - „Hier geht es um eine Art Hochzeit“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%