Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kapitalmarkt Das sind die Gründe für die Rekordjagd an Irans Börse

Trotz aller politischen Turbulenzen und militärischen Drohungen steigen die Kurse am Teheraner Aktienmarkt rasant. Das liegt auch am System.
23.01.2020 - 04:00 Uhr
Das sind die Gründe für die Rekordjagd an Irans Börse Quelle: Bloomberg/Getty Images
Eine Händlerin an der Teheraner Börse

Trotz der fundamental eher düsteren Lage der iranischen Wirtschaft steigen die Börsenkurse weiter.

(Foto: Bloomberg/Getty Images)

Teheran In roter Schrift blinken Firmennamen und Kurse auf der riesigen Anzeigentafel im Handelssaal von Teherans Börse TSE auf. Darunter hängen die Porträts von Staatsgründer Ajatollah Chomeini und des aktuellen Religions- und Revolutionsführers, Ajatollah Ali Chamenei, als würden sie auch hier auf dem Parkett streng über die Einhaltung islamischer Sitten wachen.

Die zumeist weiblichen Broker sitzen mit schwarzen Kopftüchern und körperlangen, schwarzen Kleidern vor ihren Computerbildschirmen, nehmen per Mobiltelefon und PC Kauf- und Verkaufsaufträge an.

„Nicht wundern“, stellt TSE-Direktor Hamid Rouhbakhsh Amoli Moghadam klar: „Alles wird hier in Rot angezeigt, das ist kein Zeichen fallender Kurse.“

Im Gegenteil: Teherans Börse weist trotz der militärischen Spannungen mit den USA und Washingtons Sanktionen gegen das Land weltweit die beste Performance auf.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Kapitalmarkt - Das sind die Gründe für die Rekordjagd an Irans Börse
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%