Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kapitalmarkt Die Warnung von Apple wegen Corona ist ein böses Zeichen

Das Virus beunruhigt die Investoren laut einer Umfrage. Trotzdem halten sie Aktien die Treue. Alles hängt davon ab, wie bald die Epidemie gebremst wird.
18.02.2020 - 18:03 Uhr

Apple rechnet mit Umsatzverlusten wegen Coronavirus-Epidemie

Frankfurt Es ist eine Nachricht mit Signalwirkung: Apple wird seine eigene Umsatzprognose von 63 Milliarden bis 67 Milliarden Dollar für das laufende Quartal verfehlen. Schuld daran ist nach Angaben des Konzerns der Ausbruch des Coronavirus in China. Bei iPhones gebe es Lieferengpässe, weil die Produktion in China langsamer hochgefahren wird. Gleichzeitig sinke der Absatz von Apple-Geräten in der Volksrepublik, weil viele Geschäfte geschlossen bleiben oder weniger besucht werden, hieß es aus der Konzernzentrale im kalifornischen Cupertino.

Apple dürfte nicht das einzige Unternehmen sein, das seine Erwartungen an das eigene Geschäft herunterschrauben muss. „Der chinesische Markt ist inzwischen als Produktionsstandort und als Absatzmarkt enorm wichtig“, sagt Martin Steinbach, Partner bei der Unternehmensberatung EY. Deshalb rechnet er im Laufe des Jahres mit weiteren Prognosekorrekturen bei Unternehmen – abhängig davon, wie stark sich das Coronavirus noch ausbreitet.

Drittgrößtes Risiko

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kapitalmarkt - Die Warnung von Apple wegen Corona ist ein böses Zeichen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%