Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kinder-Finanzen Taschengeld allein reicht nicht

Rund 20,40 Euro Taschengeld im Monat bekommen Kinder in Deutschland, zeigt eine Studie. Vielen jobben nebenbei. Auch, um Schulden abzuzahlen. Und fast jedes zehnte Kind bekommt von seinen Eltern gar kein Geld.
23.07.2015 - 10:34 Uhr
Nach der Empfehlung der Jugenämter sollte ein 14-Jähriger ein Taschengeld in Höhe von zwischen 22 und 25 Euro im Monat bekommen. Vielen Kindern ist das aber zu wenig. Quelle: dpa
Taschengeld

Nach der Empfehlung der Jugenämter sollte ein 14-Jähriger ein Taschengeld in Höhe von zwischen 22 und 25 Euro im Monat bekommen. Vielen Kindern ist das aber zu wenig.

(Foto: dpa)

Berlin/Düsseldorf Ob für ein Eis, einen Kinobesuch oder für Süßigkeiten nach der Schule - Kinder haben viele Ideen, für die sie ihr Taschengeld ausgeben. Im Schnitt bekommen Neun- bis 14-Jährige 20,40 Euro im Monat von ihren Eltern zur freien Verfügung. Das ergab eine von der Bausparkasse LBS veröffentliche Umfrage („das Kinderbarometer”), bei der rund 10.000 Kinder befragt wurden.

Dabei war für viele Kinder das so bemessene Taschengeld zu niedrig - jedes zweite besserte es mit kleinen Jobs auf. Dieser Anteil ist allerdings in den letzten vier Jahren um elf Prozent gesunken.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kinder-Finanzen - Taschengeld allein reicht nicht
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%