Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Koalition in Italien Berlusconis Mediaset an der Börse im Aufwind

22.04.2013 - 13:29 Uhr
Silvio Berlusconi hat zumindest wirtschaftlich wieder Aufwind. Quelle: dpa

Silvio Berlusconi hat zumindest wirtschaftlich wieder Aufwind.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die mögliche Bildung einer Großen Koalition in Italien hat die Aktien von Silvio Berlusconis Konzern Mediaset am Montag angetrieben. Sie stiegen an der Mailänder Börse um bis zu 5,3 Prozent auf 1,81 Euro, den höchsten Stand seit knapp zwei Monaten. Der Leitindex selbst notierte zeitweise 2,3 Prozent fester. Anleger rechnen damit, dass der 87-jährige Giorgio Napolitano die Parteien nach seiner Wiederwahl erneut zu einer Großen Koalition drängen dürfte. Laut Händlern kommt das Mediaset zugute, weil eine Regierung ohne Beteiligung der Rechts-Allianz Berlusconis vermutlich regulatorische Einschränkungen für den Sender zur Folge haben würde.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%