Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kommentar Pfund-Anleger wetten auf den Tory-Sieg

Das britische Pfund wertet vor den Parlamentswahlen auf und klettert auf ein Halb-Jahres-Hoch. Ein Kauf ist verlockend, bleibt aber ein Wette.
08.12.2019 - 14:55 Uhr
Die Währung hat in den vergangenen Wochen deutlich aufgewertet. Quelle: dpa
Britisches Pfund

Die Währung hat in den vergangenen Wochen deutlich aufgewertet.

(Foto: dpa)

Glaubt man den Kapitalmärkten, dann haben Boris Johnson und seine Tories die Parlamentswahlen am kommenden Donnerstag schon gewonnen. Die britische Währung, das Pfund, ist in den vergangenen Wochen kräftig gestiegen. Es notiert bei 1,31 Dollar je Pfund, so hoch wie zuletzt vor einem halben Jahr.

Investoren, so ließe sich die Reaktion lesen, sehen nun ein Ende der ewig währenden Brexit-Saga nah. Anleger, die Nervenkitzel lieben, könnten mit den Investoren auf steigende Kurse setzen. Tatsächlich sagen die Umfragen einen Wahlsieg der Tories voraus. Doch wie das bei Wetten in aller Regel so ist: Sicher ist nach wie vor nichts.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kommentar - Pfund-Anleger wetten auf den Tory-Sieg
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%