Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Konjunkturhilfen So können Investoren von der neuen Anlagewelt profitieren

In Deutschland wachsen die Rezessionssorgen. Mehr Investitionen sollen die Konjunktur im Fall des Falles stabilisieren. Anleger können davon profitieren.
In Deutschland und Europa hält die Wirtschaftsflaute an. Quelle: Imago/Westend61
Hamburger Hafen

In Deutschland und Europa hält die Wirtschaftsflaute an.

(Foto: Imago/Westend61)

Frankfurt Es hagelt Hiobsbotschaften in diesen Tagen: Die Talfahrt der deutschen Industrieproduktion hält unvermindert an. Im Juli ist sie überraschend deutlich gegenüber dem Vormonat geschrumpft. Schon macht das R-Wort in Deutschland die Runde: Rezession.

Auch Jörg Zeuner, Leiter Research und Investment Strategy bei der Fondsgesellschaft Union Investment, befürchtet eine Wirtschaftsflaute im dritten Quartal und fordert die deutsche Außenwirtschaft auf, Europa neu zu entdecken.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Finance Briefing

Mehr zu: Konjunkturhilfen - So können Investoren von der neuen Anlagewelt profitieren

Serviceangebote