Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Konrad Hummler im Interview „Notenbanken haben ihre Glaubwürdigkeit verspielt“

Konrad Hummler, Chef der ältesten Schweizer Privatbank, fürchtet den Zusammenbruch des Geldsystems. Im Interview erklärt er, warum wir nicht an einem Schuldenschnitt vorbeikommen und wie sich Anleger positionieren sollten.
30.08.2011 - 09:44 Uhr
Konrad Hummler, geschäftsführender Teilhaber von Wegelin & Co. Privatbankiers, fürchtet, dass die Geldpolitik ihre Glaubwürdigkeit verliert. Quelle: Reuters

Konrad Hummler, geschäftsführender Teilhaber von Wegelin & Co. Privatbankiers, fürchtet, dass die Geldpolitik ihre Glaubwürdigkeit verliert.

(Foto: Reuters)

Herr Hummler, die Börsen sind abgestürzt. Angst vor Rezession kommt auf. Das alles fühlt sich an wie die Finanzkrise 2008. Woran liegt das?

Konrad Hummler: Wir erleben die Demaskierung eines Geldsystems, das den Pfad der Tugend längst verlassen hat. Geld sollte Spiegelbild des realen Lebens sein, es soll den Austausch von Waren oder die Wertaufbewahrung erleichtern. Ich fürchte, wir sind in eine Situation hineingeraten, in der Geld nur noch eine verselbständigte Entität ist, losgelöst von den realen Gegebenheiten.

Wo liegt das Problem?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Konrad Hummler im Interview - „Notenbanken haben ihre Glaubwürdigkeit verspielt“
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%