Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Kryptomarkt Wann steigt der Bitcoin wieder nachhaltig? – Diese drei Indikatoren zeigen es

Der Bitcoin liegt wieder knapp unter 40.000 Dollar. Welche Marken als nächstes wichtig werden und was steigende oder fallende Kurse signalisiert.
11.06.2021 Update: 17.06.2021 - 08:04 Uhr
Aktuell liegt der Bitcoin-Kurs bei rund 37.000 Dollar – gut 40 Prozent unter dem Rekordhoch von knapp 65.000 Dollar aus dem März. Quelle: Reuters
Bitcoin-Darstellung

Aktuell liegt der Bitcoin-Kurs bei rund 37.000 Dollar – gut 40 Prozent unter dem Rekordhoch von knapp 65.000 Dollar aus dem März.

(Foto: Reuters)

Düsseldorf Woran können sich Anleger orientieren, zu welchem Zeitpunkt sie Bitcoins kaufen oder verkaufen wollen? Die Antwort auf diese Frage ist nicht leicht. Denn Kryptowährungen verfügen über keine fundamentalen Daten, erzielen im Gegensatz zu Aktien keine Gewinne oder Verluste und bieten im Vergleich zu Anleihen keine Rendite.

Drei Indikatoren zeigen an, dass sich der Bitcoin aktuell in einem Bärenmarkt befindet. So wird eine Periode anhaltend sinkender Kurse genannt. Anlegern bietet das Orientierung: Denn die Indikatoren zeigen, wann der Bitcoin-Bärenmarkt dem Ende entgegengeht und wann die Kurse wieder steigen dürften.

1. Zwölfmonatskurs des Bitcoin

Ein Indikator, an dem sich Investoren orientieren können, ist der zwölfmonatige Durchschnittskurs von Kryptowährungen. Dieser Indikator entspricht am Aktienmarkt der sogenannten 200-Tagelinie, die vor allem bei langfristigen Investoren Beachtung findet. Steigt diese Linie und notiert der Basiswert wie beispielsweise der Dax darüber, spricht man von einem Aufwärtstrend – und umgekehrt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kryptomarkt - Wann steigt der Bitcoin wieder nachhaltig? – Diese drei Indikatoren zeigen es
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%