Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kryptowährung Bitcoin-Neustart: Was bleibt von der einstigen Protestwährung?

Der Bitcoin steigt über 6000 Dollar. Das liegt auch an der Regulierung. Sie hat die Kryptowährung zur (fast) normalen Finanzanlage gemacht.
09.05.2019 - 18:21 Uhr
Bitcoin – erfolgreicher Kryptowährung-Neustart weckt Interessen Quelle: Bloomberg/Getty Images
Bitcoin

Auf dem Höhepunkt seines Hypes kostete ein Bitcoin 20.000 Dollar – etwa ein Jahr später war der Preis auf 3200 Dollar gefallen.

(Foto: Bloomberg/Getty Images)

Frankfurt Es war eine denkwürdige Runde, die sich am Mittwochabend in der Frankfurter Goethe-Universität versammelt hatte. „Kryptowährungen auf den Punkt – Einsatz, Chancen und Risiken“ lautete das Motto. Mit dabei: Professoren, Kryptounternehmer, Blockchain-Enthusiasten und, natürlich, die Bundesbank. Teilnehmer hatten einen nüchternen Fachaustausch erwartet, doch dann wurde es ungewohnt hitzig.

Finanzprofessor Volker Brühl kritisierte den Mangel an Selbstkritik in der Kryptowelt: „Die Branche stellt Bitcoin und Co als normales Finanzprodukt da, dabei handelt es um eine höchst spekulative Anlage, die für Privatanleger nicht geeignet ist.“

Die Antwort eines Krypto-Unternehmers kam prompt: „Kryptoanlagen können über 1000 Prozent Rendite bringen. Und die Chancen der Technik sind fast grenzenlos.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kryptowährung - Bitcoin-Neustart: Was bleibt von der einstigen Protestwährung?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%