Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

MAN Platz für mehr

Erst jahrelang unterbewertet, dann mit 50 Prozent Plus viertbester Titel im Dax - das schaffte der Engineering-Konzern 2005. Verbessert MAN 2006 wie geplant die Marge vor Steuern und Zinsen auf 6,0 Prozent, zöge der Kurs in luftige Höhen. Bedingung: In Osteuropa steigt die Investitionsgüternachfrage weiter, im Westen bleibt sie zumindest stabil.

330 Millionen Euro Netto-Cash, gute Dividende, Unternehmswert nur 40 Prozent eines Jahresumsatzes und ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 14 versprechen Kurse über 50 Euro. Risiko: Verflacht die Konjunktur, bröckelt der Kurs.

Quelle: Wirtschaftswoche Nr. 52/2005

  Zurück zum Artikel

  Metro: Weitere Kostgänger

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite