Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Marktausblick Aktien bleiben die einzigen Hoffnungsträger für das Jahr 2020

2020 wird an den Börsen wohl nicht so gut verlaufen wie das langsam ausklingende Jahr. Lediglich in Teilbereichen sehen Strategen noch Chancen.
19.11.2019 - 18:36 Uhr
Seit Januar hat der Dax mehr als 25 Prozent zugelegt. Quelle: Oliver Ruether/laif
Bulle und Bär

Seit Januar hat der Dax mehr als 25 Prozent zugelegt.

(Foto: Oliver Ruether/laif)

Frankfurt „Die Zentralbanken haben ihre Geldpolitik gelockert, die Märkte haben gefeiert.“ So fasst Tilmann Galler, Kapitalmarktstratege bei JP Morgan Asset Management in Frankfurt, das zu Ende gehende Jahr an den Börsen zusammen. Mehr als 25 Prozent hat der Dax seit Januar zugelegt. In den USA markieren die großen Indizes einen Rekord nach dem anderen. Beim S&P 500 summiert sich das Jahresplus ebenfalls auf knapp 25 Prozent.

Doch wie geht es weiter? Einigkeit besteht in einem Punkt: Aktien bleiben die einzigen Hoffnungsträger, weil sie noch leicht steigen oder wenigstens Dividenden abliefern – mit Zinspapieren ist dagegen in Zeiten von Minuszinsen nichts zu holen.

Im Detail aber unterscheiden sich die Erwartungen der Experten für 2020. Galler glaubt, die Geldpolitik werde weiter stützen, könne es aber allein nicht richten. DZ-Bank-Chefvolkswirt Stefan Bielmeier sieht dagegen „nirgendwo“ im kommenden Jahr eine Rezession. Aber die globale Konjunktur verliere an Schwung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Marktausblick - Aktien bleiben die einzigen Hoffnungsträger für das Jahr 2020
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%