Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Mikrokredite Ich investiere in einen Saftladen

Rahab aus Kenia stellt Säfte her. 50 Dollar habe ich ihrem Start-Up über eine Plattform im Netz geliehen. Auch andere geben Geld. Wir bekommen Zinsen, Rahab günstig Kredit – eine Win-Win-Situation? Wo die Grenzen liegen.
27.10.2014 - 20:32 Uhr
Umgerechnet 6,27 Dollar gibt Rahab täglich für frisches Obst aus, das sie dann zu Säften weiterverarbeitet: Kann ihr Geschäft schon bald wachsen? Quelle: Getty Images

Umgerechnet 6,27 Dollar gibt Rahab täglich für frisches Obst aus, das sie dann zu Säften weiterverarbeitet: Kann ihr Geschäft schon bald wachsen?

(Foto: Getty Images)

Düsseldorf Heute habe ich in einen Saftladen investiert. Und das meine ich ganz ernst. 50 Dollar habe ich Rahab Njoki Kamau geliehen, damit sie an ihrem Fruchtsaft-Stand in Busia, Kenia, das Angebot vergrößern kann. Ein Mixer und ein Kühlschrank müssten angeschafft werden, dann könnte Rahab mehr Saft herstellen, aufbewahren – und verkaufen.

Ich bin nicht die einzige, die Rahab Geld geliehen hat. Eine Handvoll anderer Privatleute haben der 27-Jährigen gelernten Köchin ebenfalls kleinere Beträge überlassen. Insgesamt haben wir Rahab einen Mikrokredit über 290 Dollar gewährt. Wenn Rahabs Geschäftsidee aufgeht, bekommen wir ab jetzt über sieben Monate nicht nur unser eingesetztes Kapital zurück, sondern auch zusammengenommen 10,40 Dollar an Zinsen. Das entspricht einem Jahreszins von 5,83 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%