Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Musterdepots Aktien bleiben weiter interessant

Die Konjunktur in der Euro-Zone schwächelt, China kommt nur langsam in Fahrt und für die Euro-Krisenländer könnte es bald wieder ungemütlich werden. Wie die Musterdepot-Autoren das derzeitige Börsengeschehen bewerten.
23.09.2014 - 20:18 Uhr
Daniel Hupfer

Daniel Hupfer

Wie bereits in den vergangenen Tagen von uns erwartet sind die internationalen Aktienmärkte zunächst in eine Konsolidierung eingetreten. Nach den starken Kursgewinnen in der vergangenen Woche gehen wir für die kommenden Tage von Gewinnmitnahmen und einer tendenziell seitwärts gerichteten Entwicklung aus. Die zuletzt schwachen Konjunkturdaten aus Europa und China drücken derzeit auf die Stimmung, so dass vor allem zyklische Branchen, wie der Automobilsektor, kräftig verlieren. Für das letzte Quartal in diesem Jahr gehen wir aber nach wie vor von einem guten Umfeld für die Aktienmärkte aus.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%