Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Musterdepots Der Kampf gegen die Börsenturbulenzen

Die politischen Querelen in Griechenland lassen die Börsen verrückt spielen. Mit der richtigen Strategie kann man sich gegen diese Schwankungen wappnen. Handelsblatt-Autor Georgios Kokologiannis zeigt, wie es geht.
06.01.2015 - 21:43 Uhr
Georgios Kokologiannis Quelle: Pablo Castagnola

Georgios Kokologiannis

(Foto: Pablo Castagnola)

Ein Ausscheiden Griechenlands aus der Euro-Zone sei inzwischen für die europäische Wirtschaft kein besorgniserregendes Problem mehr. Das behaupteten bis vor kurzem immer mehr Experten. Als Beleg diente ihnen der Verweis auf die – bis dahin  tatsächlich – eher überschaubare Reaktion an den Finanzmärkten auf den möglichen Regierungswechsel in Athen.

Doch wie es um die vermeintliche Gleichgültigkeit der Investoren wirklich bestellt ist, zeigt sich nun, nachdem führende Mitglieder der Bundesregierung signalisiert haben, dass der „Grexit“ offenbar tatsächlich kein Tabu mehr ist: Der Euro ist Anfang der Woche auf ein Neunjahrestief eingebrochen, der Dax verlor so heftig wie zuletzt vergangen März und Gold ist in Euro gerechnet auf den höchsten Stand seit dem Spätsommer 2013 gesprungen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%