Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Musterdepots Die Problematik der volatilen Seitwärtsbörsen

Unternehmensbilanzen bewegen die Märkten. Auch bei den Musterdepots macht sich der Zahlenreigen bemerkbar. Ebenfalls im Fokus der Autoren: Die Konjunktur in Amerika.
30.10.2014 - 22:38 Uhr
Georgios Kokologiannis Quelle: Pablo Castagnola

Georgios Kokologiannis

(Foto: Pablo Castagnola)

Immer wieder wurde an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass die Ertragsschätzungen der Analysten für deutsche Konzerne viel zu optimistisch sind. Die prognostizierten Kurs-Gewinn-Verhältnisse (KGV) für den Dax entsprechend deutlich zu niedrig. Bedenklich fand ich schon seit Anfang des Jahres, dass sich die Aktienkurse immer extremer von fundamentalen Wirtschaftsdaten abgekoppelt haben.

Es überrascht mich daher nicht, dass nun immer mehr Unternehmen ihre Geschäftszahlen und -aussichten nach unten korrigieren, statt – wie von den Experten herbeiorakelt worden war – die Daten nach oben zu schrauben. So wie jetzt Linde: Der Industriegase-Konzern senkt am Donnerstag seine Wachstumsziele für die kommenden Jahre. Die sich eintrübende Konjunktur macht dem Unternehmen zu schaffen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%