Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Musterdepots Nachrichten sind kein guter Anlage-Ratgeber

Negative Schlagzeilen über Firmen sowie schlechte Marktstimmung sollten nicht überbewertet werden. Vielmehr hilft ein Blick auf Konjunkturdaten und Unternehmensgewinne, um derzeit das eigene Depot auszurichten.
22.09.2015 - 21:00 Uhr
Daniel Hupfer

Daniel Hupfer

Die Stimmung an den Aktienmärkten ist derzeit weiter angeschlagen. Vor allem die negativen Schlagzeilen dominieren das Marktgeschehen und sorgen für Kursrückgänge auf breiter Basis. Neben der US-Zinserhöhung und der nachlassenden Konjunkturdynamik in China sind es mittlerweile sogar Unternehmensschlagzeilen wie der Abgas-Skandal von Volkswagen, die auf die Stimmung der Marktteilnehmer drücken. Wir versuchen uns bei der Bestimmung unserer Anlagestrategie nicht allzu sehr von der allgemeinen Stimmungslage beeinflussen zu lassen, denn historisch gesehen war das Sentiment und die Nachrichtenlage der Medien kein guter Ratgeber.

Vielmehr beobachten wir, insbesondere in diesen Zeiten, fundamentale Daten, wie die globale Konjunkturentwicklung, Inflationstendenzen und die Entwicklung von Unternehmensgewinnen. Diese Analyse ergibt zwar derzeit kein uneingeschränkt positives Bild, allerdings lassen sich damit die deutlichen Kursrückgänge nur schwer erklären, so dass die Stimmung derzeit schlechter scheint, als die Lage es tatsächlich ist.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%