Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Musterdepots Ölpreis lockt zum Einstieg

Der November war die reinste Börsenparty. Der Dax legte sieben Prozent zu, der S&P 500 schaffte neue Rekorde. Doch der niedrige Ölpreis belastet einige Investments – verführt aber auch zum Einstieg.
2 Kommentare
Alexander Kovalenko

Alexander Kovalenko

Im November haben sich die wichtigsten internationalen Börsen weitgehend erholt beziehungsweise neue Rekordstände erreicht. Der amerikanische Aktienmarkt, unterstützt von der Stärke der US-Volkswirtschaft, setzte seine Rally  fort. Der S&P 500 Index verzeichnete im Laufe des Monats mehrmals ein neues Allzeithoch und weist seit Jahresanfang eine Performance von  rund 14 Prozent auf. In Euro berechnet, hat der S&P 500 gar phänomenale 23,6 Prozent zugelegt.

Im Vergleich dazu erscheint die bisherige Jahresperformance des europäischen EuroStoxx 50 mit +4,6 Prozent oder des deutschen Dax mit +4,5 Prozent recht bescheiden. Im November sind die beiden Indizes deutlich gewachsen, insbesondere der Dax mit +7 Prozent.

Unser Musterdepot konnte ebenfalls von der allgemein positiven Entwicklung an den internationalen Börsen profitieren. Bei den Einzeltiteln aus dem Aktienkernportfolio gehörten die Neste Oil (+10,6 Prozent), die Peugeot (+8,9 Prozent) und die UPM Kymmene (+5,8 Prozent) zu den Monatsspitzenreitern. Die Neste Oil Aktie stellt mit +44 Prozent seit Musterdepotauflage unser bisher bestes Investment dar. Für die beiden anderen Positionen aus dem Öl-/Gassektor war der November ein schwieriger Monat: Aufgrund des fallenden Ölpreises mussten die Eni (-5,5 Prozent) und die OMV (-7,3 Prozent) deutliche Kursverluste hinnehmen.

Die Wertentwicklung unserer Ziel-Wikifolios war bis auf eine Ausnahme (SR wisdom capital spekulativ mit -0,8 Prozent) deutlich positiv und lag zwischen +2,0 Prozent und 5,5 Prozent. Der Bestperformer war das „ETF-Werte des ICAX“-Wikifolio vom Portfoliomanager Uwe Freier.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Showdown beim schwarzen Gold
Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen

2 Kommentare zu "Musterdepots: Ölpreis lockt zum Einstieg"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Auch der Ölpreis kann jeden Tag fallen oder steigen!

  • Hier stand noch kein Kommentar deshalb wollte ich nur mitteieln das die Wunschkurse der Mächtigen im deren Systemen
    schon programmiert sind.
    Und Ausserbörslich ist es am billigsten und Futures kann man immer und überall handeln