Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Musterdepots Wann kommen die Rücksetzer?

Unsere Autoren sind nicht gerade in Bullen-Stimmung. Georgios Kokologiannis hält sich an die Ratschläge vom Börsen-Guru Warren Buffett und macht sich auf Rücksetzer gefasst. Auch die Hellas-Debatte bereitet Sorgen.
10.02.2015 - 19:38 Uhr
Georgios Kokologiannis Quelle: Pablo Castagnola

Georgios Kokologiannis

(Foto: Pablo Castagnola)

Warren Buffett soll sich gegen einen Rückschlag an der Wall Street wappnen. Das berichten derzeit US-amerikanische Fachportale im Internet. Hintergrund sei, dass einer der für den Starinvestor wichtigsten Börsenindikatoren Alarm schlage: Buffet nutzt das Verhältnis von Aktienmarkt-Kapitalisierung zum Brutto-Inlandsprodukt (BIP), um Übertreibungen zu erkennen. Und momentan liegt der Quotient aus dem Wilshire 5000 Index, der alle börsengehandelten US-Unternehmen umfasst, und dem BIP bei einem Rekordwert von über 1,3.

Zum Vergleich: Zur Jahrtausendwende - kurz vor dem Platzen der Internetblase - lag diese Kennzahl bei etwa 1,18. Und unmittelbar vor Ausbruch der weltweiten Finanzkrise betrug der Quotient 1,02. Während des anschließenden Crashs brach der Indikator ein bis auf einen Wert von rund 0,57. Das zeigen online einsehbare Aufzeichnungen der Fed von St. Louis – das ist die regionale Notenbank des US-Bundesstaates Missouri.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%