Musterdepots Zeit zu handeln

Ob Ölpreissturz oder drohende Leitzinswende: Um auf den Märkten nicht den Anschluss zu verlieren, ist Eigeninitiative, Risikobereitschaft und aktives Handeln gefragt. Unsere Autoren wappnen sich mit High-Yield-Anleihen.
Kommentieren
Alexander Kovalenko

Alexander Kovalenko

UPM Kymmene hat am Montag mitgeteilt, dass das Unternehmen die Produktion von Bio-Diesel aus Holz gestartet hat. Der finnische Konzern ist der größte europäische Papierproduzent und sucht infolge der in den letzten Jahren deutlich gefallenen Nachfrage nach klassischen Papierprodukten neue Geschäftsfelder.

Laut UPM soll ein sich im Osten Finnlands befindliches Werk die weltweit erste Produktionsstelle für den ausschließlich aus Holz gewonnenen Diesel sein. Am Anfang sollen jährlich circa 120 Millionen Liter Diesel hergestellt werden. UPM Vizechef Petri Kukkonen sagte, dass dies zwar erst mal ein kleiner Start sei, das Unternehmen plane aber zu einem wichtigen Spieler auf dem Biodieselmarkt zu werden.

Unter der Berücksichtigung des stark gefallenen Ölpreises ist die aktuelle Marktlage wahrscheinlich nicht der glücklichste Startpunkt. Das Unternehmen benutzt aber für die Treibstoffgewinnung faktisch die Abfallprodukte aus seiner Papierproduktion und hat somit eine relativ niedrige Kostenbasis.

Die UPM-Kymmene Aktie befindet sich seit Auflage in unserem Musterdepot und hat 2014 eine Performance von über 25 Prozent (inklusive Dividende) verzeichnet. Laut unserer Analyse gehört der Titel mit einem Kurs-Buchwert-Verhältnis von leicht unter eins, einem Kurs-Cash-Flow-Verhältnis von circa sieben sowie einer Dividendenrendite von rund fünf Prozent zu den Top 40 der unterbewerteten Werte im STOXX Europe 600 Universum. Die UPM-Aktie bleibt weiterhin in unserem Musterdepot.

Aktives Handeln ist angesichts volatiler Märkte gefragt
Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen

0 Kommentare zu "Musterdepots: Zeit zu handeln"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%