Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Mythos oder Wahrheit Wer ist denn nun der bessere Anleger?

Sind Männer die besseren Anleger, weil sie das Risiko nicht scheuen und beherzt handeln? Oder sind es die Frauen, die überlegt und weniger gierig agieren? Klischees gibt es einige. Was sagen Experten?
28.02.2017 - 12:00 Uhr
Wer schneidet an der Börse besser ab? Quelle: dpa
Mann oder Frau

Wer schneidet an der Börse besser ab?

(Foto: dpa)

Düsseldorf Wer schneidet an der Börse am besten ab? Das ist nicht nur ein ständiger Kampf zwischen Fondsmanagern, Vermögensverwaltern, Lebensversicherern oder Bankberatern. Die beste, die höchste Rendite bei der Geldanlage zu erzielen, das ist irgendwie auch ein Geschlechterkampf. Aber sind Männer wirklich die besseren Anleger, wie es oft heißt? Sie agierten mutiger als Frauen, suchten das Risiko. Und jeder weiß doch: Chance und Risiko sind an der Börse eng verknüpft. Nur wer sich ins Risiko traut, fährt auch die höchsten Renditen ein. Für viele ist somit klar: Männer sind die besseren Anleger.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Mythos oder Wahrheit - Wer ist denn nun der bessere Anleger?
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%