Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nach dem Aufschwung Die fetten Jahre der Vermögensverwalter gehen zu Ende

Die deutschen Asset-Manager verdienten im vergangenen Jahr so viel wie noch nie. Doch der lange Aufwärtstrend dürfte kippen.
16.07.2018 - 17:38 Uhr
Hohe Einnahmen sind bei schwächeren Börsen gefährdet. Quelle: dpa
Geldstapel

Hohe Einnahmen sind bei schwächeren Börsen gefährdet.

(Foto: dpa)

Frankfurt Philipp Koch macht einen Ausflug in die Physik. Eigentlich ist der McKinsey-Partner Experte für Vermögensverwalter. Aber er sucht ein passendes Bild für eine ganz spezielle Erfolgszahl: „Die deutschen Asset-Manager haben die Schallmauer von drei Milliarden Euro Gewinn durchbrochen“, sagt er. Das vergangene Jahr war laut dem Experten der Unternehmensberatung „erneut ein Rekordjahr“, mit 3,3 Milliarden Euro Ertrag.

Koch findet zwei Treiber für den Höchststand: „Das ist vor allem den starken Neuanlagen der Investoren zu verdanken, die Kursgewinne an den Aktienmärkten kamen dazu.“ Beides ließ das verwaltete Vermögen der Anbieter weiter anschwellen: Laut Berechnungen von McKinsey, die dem Handelsblatt exklusiv vorliegen, stieg es auf über 3,1 Billionen Euro.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Nach dem Aufschwung - Die fetten Jahre der Vermögensverwalter gehen zu Ende
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%