Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Neuemission Fußballklub Unterhaching geht an die Börse

Der Drittligist will mit dem Börsengang den Aufstieg finanzieren. Berater sprechen von einem Leuchtturmprojekt für die Vereine.
26.06.2019 - 18:00 Uhr
Ehrgeizige Pläne des Drittligisten. Quelle: imago images / Revierfoto
Mannschaft von Unterhaching

Ehrgeizige Pläne des Drittligisten.

(Foto: imago images / Revierfoto)

Frankfurt Der Münchener Vorortklub SpVgg Unterhaching schreibt Börsengeschichte. Fast 20 Jahre nach dem Traditionsverein Borussia Dortmund strebt in diesem Sommer mit dem Drittligisten wieder ein Fußballverein auf das Börsenparkett. „Das Vorhaben wurde langfristig begleitet und analysiert, und die Vor- und Nachteile möglicher Lösungen wurden abgewogen.

Insofern ist der nun eingeschlagene Weg des Börsengangs wahrscheinlich alternativlos“, sagt Jörg Flechtner, geschäftsführender Gesellschafter der Portfolio Control GmbH, die den Börsengang begleitet. Mehrere Ankerinvestoren hätten bereits rund vier Millionen Euro gegeben, weitere acht Millionen Euro könnten von Kleinanlegern eingesammelt werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Neuemission - Fußballklub Unterhaching geht an die Börse
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%