Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ökologische Anlagen treffen auf verstärkte Nachfrage Fonds entdecken die Nachhaltigkeit

Seite 2 von 3:

Zwischen den Kursverläufen nachhaltiger Anlagen und dem breiten Markt besteht kaum ein Unterschied. So hat sich der Dow Jones Stoxx Sustainability Index seit Mitte 2001 – mit einem kleinen Aufschlag – nahezu parallel zum MSCI-World-Index entwickelt.

Und damit nicht genug. In absehbarer Zeit dürften Aktien von nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen für die Anleger gar bessere Ertragschancen bieten, erwartet Cécile Heusser von SAM Sustainable Asset Management. „Die Unternehmen, die sich heute schon der künftigen Risiken bewusst sind und aktiv auf diese Risiken reagieren, werden langfristig durch höhere Erträge belohnt werden“, sagt sie. Und wenn die Masse der Anleger erkenne, dass ihr das nachhaltige Wirtschaften der Unternehmen zu Gute kommt, werde auch das Interesse an dem Thema steigen, erwartet Heusser. „Nachhaltigkeitsprodukte werden sich in den nächsten Jahren aus der Nische heraus zu einer eigenständigen Anlageklasse entwickeln.“

Darauf setzen auch viele Fondsgesellschaften, die nachhaltige Investments als Zukunftstrend ausgemacht haben.

Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen
Serviceangebote