Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Pimco-Chefökonom Joachim Fels „Die nächste Rezession wird schwer“

Pimco-Chefökonom Joachim Fels warnt Anleger: In den USA könnte es zu negativen Renditen kommen. Andere Strategen bleiben positiv für US-Aktien.
22.01.2020 - 04:00 Uhr
Der Chefökonom von Pimco hält bei einer künftigen Rezession negative Renditen bei US-Staatsanleihen für möglich. Quelle: Reuters
Joachim Fels

Der Chefökonom von Pimco hält bei einer künftigen Rezession negative Renditen bei US-Staatsanleihen für möglich.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Die Geldpolitik rettet die Welt – bisher jedenfalls. So lautet die Ansicht vieler Ökonomen und Anlagestrategen dazu, dass die führenden Notenbanken mit ihrer Niedrigzinspolitik die Wirtschaft über günstige Refinanzierungsbedingungen ankurbeln. Lange werden die Notenbanker dazu aber nicht mehr in der Lage sein, mahnt nun Joachim Fels, Chefökonom von Pimco, einer Fondstochter des Allianz-Konzerns.

2020 erwartet er zwar keine Rezession in den USA oder weltweit. Ausschlaggebend dafür ist auch die lockere Geldpolitik, die sich seiner Meinung nach in diesem Jahr nicht groß ändern dürfte.

Lesen Sie auch:

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Pimco-Chefökonom Joachim Fels - „Die nächste Rezession wird schwer“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%