Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Portale bieten aktuelle Kurse und Informationen Internet hilft durch den Derivate-Dschungel

Euwax oder Smart Trading – welche der beiden Derivate-Plattformen bietet dem deutschen Privatanleger mehr?
  • Stefan Richter

HANDELSBLATT. Beim Auftritt im Web punktet die Stuttgarter Börse Euwax: www.euwax.de ist ein exzellentes und schnelles Portal, auf dem Anleger Papiere vergleichen oder Marktbewegungen anhand aktueller Umsätze verfolgen können. Über Suchmasken können Anleger Scheine mit ihren „Wunsch“-Kennzahlen finden. Zweimal am Tag erscheint die Kolumne Euwax Trends und informiert über die tägliche Entwicklung und Handelsaktivitäten.

Auf den Internetseiten der vor einem Jahr gestarteten Smart Trading-Plattform aus Frankfurt ist es für Anleger nicht ganz einfach, die relevanten Tools zu finden. www.deutsche-boerse.com/ smart-trading präsentiert sich mit einer Vielzahl von Menüs und Navigationsebenen.

Die Eurex ist als elektronische Handelsplattform für in Euro notierte Futures und Optionen die größte Derivate-Börse der Welt, hauptsächlich genutzt von institutionellen und professionellen Investoren. www.eurexchange.com ist für genau diese Zielgruppe konzipiert und liefert unter anderem Handelsdaten von Future-Kontrakten.

Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen
Serviceangebote