Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Private Equity Leon Black tritt als Chef von Apollo Global Management zurück

Nach einer unabhängigen Untersuchung über seine Beziehung zu Jeffrey Epstein räumt Black seinen Posten als Vorstandschef. Er bleibt jedoch Chairman des Finanzinvestors.
26.01.2021 Update: 26.01.2021 - 16:28 Uhr
1990 gründete er  Apollo Global Management, unter anderem mit seinem baldigen Nachfolger. Quelle: Reuters
Leon Black

1990 gründete er Apollo Global Management, unter anderem mit seinem baldigen Nachfolger.

(Foto: Reuters)

New York Auch anderthalb Jahre nach seinem Tod beendet der Hedgefonds-Manager und Sexualstraftäter Jeffrey Epstein noch Karrieren: Diese Woche hat der Gründer und Vorstandschef der Private-Equity-Firma Apollo Global Management, Leon Black, angekündigt, dass er im Juli sein Amt niederlegt und sich mit dem Chairman-Posten begnügt. Nachfolger des 69-jährigen Milliardärs wird sein Mitgründer Marc Rowan.

Grund für Blacks Rücktritt ist das Ergebnis einer unabhängigen Untersuchung der Anwaltskanzlei Dechert: Die hat ergeben, dass Black zwischen 2012 und 2017 für Finanzberatungen insgesamt 158 Millionen Dollar an Epstein gezahlt hat – obwohl er wusste, dass sich sein Berater schuldig bekannte, 2008 eine Minderjährige missbraucht zu haben.

Es sei falsch gewesen, erklärte Black, der in der Finanzszene eine echte Größe ist. 1990 hatte er Apollo Global Management gegründet. Sein Vermögen wird heute auf neun Milliarden Dollar geschätzt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Private Equity - Leon Black tritt als Chef von Apollo Global Management zurück
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%