Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Profi-Anlageempfehlung Der Gesundheitsmarkt bringt Stabilität

Für eine Investition in den Gesundheitssektor spricht einiges, so Tindaro Siragusano von der Berenberg Bank. Vor allem in Schwellenländern gebe es noch enormen Nachholbedarf, der ein deutliches Wachstum mit sich bringt.
  • Tindaro Siragusano
09.06.2012 - 11:33 Uhr
Pharmazeutika-Produzenten bieten sich als Aktienanlage an. Quelle: dpa

Pharmazeutika-Produzenten bieten sich als Aktienanlage an.

(Foto: dpa)

Die Gesundheitsbranche zählt laut einer Studie des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) und der Berenberg Bank aufgrund der sehr günstigen Angebots- und Nachfrageperspektiven zu den interessantesten Wachstumsmärkten. Gleich mehrere Fundamentaldaten sprechen für eine auf längere Sicht prosperierende Entwicklung dieses Sektors: Die Weltbevölkerung wächst, viele Gesellschaften - insbesondere die westlichen - altern, die Einkommen steigen und die Gesundheitsausgaben nehmen überproportional zum Einkommen zu.

Darüber hinaus besteht in vielen Entwicklungs- und Schwellenländern noch ein enormer Nachholbedarf an medizinischer Grundausstattung wie etwa bei Geräten und Medikamenten. Anhaltender Kostendruck und Rationierung der öffentlichen Gesundheitsleistungen werden vor allem in den unter hohen Schuldenlasten ächzenden westlichen Industrieländern zu einem Anstieg des "zweiten Gesundheitsmarktes" führen.

Tindaro Siragusano, Leiter Private Banking und Asset Management der Berenberg Bank. Quelle: Pressebild

Tindaro Siragusano, Leiter Private Banking und Asset Management der Berenberg Bank.

(Foto: Pressebild)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%