Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Reich mit Risiko Festgeld für Mutige

Wer vor exotischen Kreditinstituten nicht zurückschreckt und sein Erspartes für mehrere Jahre fest anlegt, bekommt tatsächlich noch Zinsen oberhalb der Wahrnehmungsschwelle. Die höchsten Festgeld-Zinssätze im Überblick.
  • André Schmidt-Carré
24.05.2017 - 11:21 Uhr
Hohe Zinsen in kurzer Zeit – das gibt es nur für ein gewisses Risiko. Quelle: Reuters
Yachten spiegeln sich in einer Sonnenbrille in Monaco

Hohe Zinsen in kurzer Zeit – das gibt es nur für ein gewisses Risiko.

(Foto: Reuters)

Köln Wer etwas Geld übrig hat, ist mittlerweile schon froh, wenn seine Bank fürs Tagesgeld keinen Strafzins verlangt. Für Sparer, die ihr Geld auf absehbare Zeit nicht brauchen, könnte Festgeld eine Alternative sein. Hier zahlen Kreditinstitute tatsächlich noch Zinsen oberhalb der Wahrnehmungsgrenze, zumindest, wenn man bereit ist, Geld bei ausländischen oder deutschen Instituten der zweiten Reihe zu parken. Anders gesagt: „Spürbare Zinsen gibt es derzeit nur für Sparer, die ein gewisses Risiko einzugehen bereit sind“, sagt Max Herbst von der Frankfurter Finanzberatung FMH.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Reich mit Risiko - Festgeld für Mutige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%