Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Risikokapital Wagnisfinanzierer Verdane setzt mit deutschen Tech-Start-ups auf Nachhaltigkeit

Die Kreislaufwirtschaft ist ein wichtiges Zukunftsthema für Geldgeber. Gefragt sind vor allem Gründer mit viel operativer Erfahrung.
11.12.2020 - 14:08 Uhr
Die virtuelle Plattform bringt Angebot und Nachfrage bei gebrauchten Elektronikartikeln wie iPhones, Laptops, Tablets oder Kameras zusammen. Quelle: asgoodasnew
Asgoodasnew

Die virtuelle Plattform bringt Angebot und Nachfrage bei gebrauchten Elektronikartikeln wie iPhones, Laptops, Tablets oder Kameras zusammen.

(Foto: asgoodasnew )

Frankfurt. Der skandinavische Wagnisfinanzierer Verdane hat sich in aller Stille ein Portfolio von deutschen Technologieunternehmen zusammengestellt und meldet jetzt mit dem Einstieg bei Asgoodasnew das neueste Investment.

Die virtuelle Plattform Asgoodasnew bringt Angebot und Nachfrage bei gebrauchten Elektronikartikeln wie iPhones, Laptops, Tablets oder Kameras zusammen. Das Geschäftsmodell umfasst die Beschaffung, Aufarbeitung, Prüfung und die Vermarktung der Geräte. Im Fachjargon heißt die Branche Re-Commerce.

„Wir haben umfangreiche Expertise auf dem Gebiet der Kreislaufwirtschaft aufgebaut und sind davon überzeugt, dass dies ein absolutes Zukunftsthema ist. Das zeigen auch unsere deutschen Investments in Momox und Asgoodasnew“, sagt Maroje Guertl, der das Büro von Verdane in Berlin leitet, in dem mittlerweile zehn Mitarbeiter arbeiten.

Der Wachstumsfinanzierer investiert in drei wichtige Trends: Der Bereich Digital Consumer wie bei Asgoodasnew, Software sowie Energie- und Ressourceneffizienz. Im Bereich Software suche man nach sogenannten „Software-as-a-Service-Lösungen“. Dabei soll Unternehmen geholfen werden, ihre Prozesse und digitale Infrastruktur zu optimieren.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Risikokapital - Wagnisfinanzierer Verdane setzt mit deutschen Tech-Start-ups auf Nachhaltigkeit
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%