Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Robo-Advisor Scalable Capital stellt sein Geschäft in der Schweiz ein

Der digitale Vermögensverwalter gilt mit fast zwei Milliarden Euro verwaltetem Vermögen als deutscher Marktführer. Von den Schweizer Kunden verabschiedet er sich jetzt – vorerst.
08.11.2019 - 06:27 Uhr
Mit Florian Prucker und Stefan Mittnik hat er 2016 Scalable Capital gestartet. Quelle: Thomas Hauss für Handelsblatt
Erik Podzuweit

Mit Florian Prucker und Stefan Mittnik hat er 2016 Scalable Capital gestartet.

(Foto: Thomas Hauss für Handelsblatt)

Frankfurt Aus Sicht eines deutschen Vermögensverwalters erscheint die Schweiz als Ziel für eine Expansion eigentlich ideal: Die Sprachbarrieren sind vergleichsweise gering. die potenziellen Kunden überdurchschnittlich vermögend. Seit Anfang vergangenen Jahres bot auch der deutsche Robo-Advisor Scalable Capital seine digitale Vermögensverwaltung dort an. Doch wie Co-Gründer Erik Podzuweit dem Handelsblatt bestätigte, ist damit nun Schluss. Schuld sei ein neues Gesetz im Alpenstaat.

Der deutsche Markt ist vielen heimischen Finanz-Start-ups nicht mehr groß genug. Als deutschsprachige Länder sind die Schweiz und Österreich beliebte Ziele für ein Wachstum. Neben Scalable Capital sind hier beispielsweise auch die Zinsplattform Savedo, das Bargeld-Fintech Barzahlen und seit Kurzem die Smartphonebank N26 vertreten.

Die Schweiz hat allerdings einen entscheidenden Nachteil: Sie ist nicht Teil der Europäischen Union (EU) und hat sich folglich auch nicht den Harmonisierungsplänen für einen europäischen Finanzmarkt angeschlossen. Neue Schweizer Vorschriften zwingen Scalable nun nach eigenen Angaben zum Rückzug.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Robo-Advisor - Scalable Capital stellt sein Geschäft in der Schweiz ein
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%