Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schwellenländer-Aktien Ratschlag der Gurus kommt nicht an

Einstiegstkurse in den Emerging Markets? Auch wenn die weltgrößten Vermögensverwalter zum Kauf von Aktien aus Schwellenmärkten raten, die breite Masse der Investoren konnten sie bislang noch nicht überzeugen.
15.02.2014 - 13:36 Uhr
Rio de Janeiro: Brasilien rüstet sich für die Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer. Doch die Anleger machen einen großen Bogen um die einst begehrten Aktien des aufstrebenden Schwellenlandes. Quelle: dpa

Rio de Janeiro: Brasilien rüstet sich für die Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer. Doch die Anleger machen einen großen Bogen um die einst begehrten Aktien des aufstrebenden Schwellenlandes.

(Foto: dpa)

New York Das Misstrauen der Anleger gegenüber Aktien aus Schwellenländern hält an. Sie stoßen die Papiere der einstigen Börsenstars im großen Stil ab. Seit dem der weltweite Index für Schwellenländeraktien MSCI Emerging Markets Index am 5. Februar 2014 ein Jahrestief erreichte, flossen allein 100 Millionen US-Dollar aus börsennotierten Schwellenländer-Fonds (ETF) ab, die in den USA gehandelt werden. Das geht aus Bloomberg-Daten hervor. An den Börsen in Südkorea, Indien und Brasilien zogen ausländische Investoren derweil 892 Millionen Dollar ab.

Renommierte Experten für Schwellenländer-Aktien haben die Talfahrt als gute Einstiegschance bezeichnet: Larry Fink von Blackrock und Mark Mobius von Templeton Asset Management halten Dividendentitel aus Emerging Markets für besonders günstig bewertet. Die beiden Vermögensverwalter managen ein Anlagevolumen von zusammen mehr als 7,7 Billionen Dollar.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Schwellenländer-Aktien - Ratschlag der Gurus kommt nicht an
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%