Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Scope Awards Das sind die besten Alternativen Investments

Welche Art der Geldanlage verspricht noch Rendite? Scope und das Handelsblatt zeichnen verschiedene Anbieter aus. Dabei zeigt sich: Wohnungen liegen im Trend.
27.11.2020 - 07:53 Uhr
Offene Immobilienfonds sind für viele Anleger eine geeignete Alternative. Quelle: imago images/Cavan Images
Blick auf Frankfurt am Main

Offene Immobilienfonds sind für viele Anleger eine geeignete Alternative.

(Foto: imago images/Cavan Images)

Frankfurt Die Coronakrise beeinträchtigt viele Wirtschafts- und Lebensbereiche. Die Immobilienmärkte zeigen sich jedoch robust – vor allem der Wohnungsmarkt. Trotz steigender Preise raten viele Experten weiter zum Kauf einer Immobilie. Wem aber das Geld fehlt, um sich gleich eine ganze Wohnung zu kaufen, für den könnten die Investition in einen Offenen Immobilienfonds interessant sein. Der diesjährige Scope Award, bei dem die Ratingagentur in Kooperation mit dem Handelsblatt ihre Favoriten der Branche auszeichnet, ist deswegen einen Blick wert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%