Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Serie Anlegen 2021 – Teil 7 Anleihen Wo mit Anleihen noch etwas zu holen ist

In den Industrieländern bieten Zinspapiere von Regierungen und Unternehmen kaum Rendite. Aber sie haben noch ein gewisses Kurspotenzial.
29.12.2020 - 04:00 Uhr
Selbst verlustreiche Unternehmen bieten nur kleine Renditen. Quelle: imago images/Rupert Oberhäuser
Hochofen bei Thyssen-Krupp in Duisburg

Selbst verlustreiche Unternehmen bieten nur kleine Renditen.

(Foto: imago images/Rupert Oberhäuser)

Frankfurt Für vorsichtige Anleger sind sie ein Traum: möglichst sichere Anleihen, die eine Rendite von wenigstens zwei bis drei Prozent liefern, also auch bei einem leichten Anziehen der Inflation real noch etwas abwerfen. Aber solche Papiere sind zurzeit Mangelware. Bei vielen Staatsanleihen ist die Rendite sogar negativ.

Es gibt zwar noch ein italienisches Staatspapier mit 1,7 Prozent Zinsen – aber das hat eine Restlaufzeit von 46 Jahren. Und bei Anleihen gilt: Je länger die Laufzeit, desto höher ist das Kursrisiko, wenn die Zinsen steigen. Zehnjährige Papiere der hochverschuldeten Regierung in Rom bringen unter 0,6 Prozent. Mit Anleihen aus Industriestaaten ist daher kaum noch die Inflationsrate zu verdienen, die in Euro-Land zurzeit zwar bei null liegt, aber nach den Erwartungen der Experten in den kommenden Jahren auf rund ein Prozent steigen könnte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Serie Anlegen 2021 – Teil 7 Anleihen - Wo mit Anleihen noch etwas zu holen ist
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%