Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Serie: Investieren in der Nullzinswelt (4) An Aktien führt kein Weg vorbei

Auch bei den aktuell hohen Börsenkursen können Anleger beginnen, ein Aktienportfolio zusammenstellen. Die wichtigsten Fakten für ein solides Depot.
11.08.2020 - 10:07 Uhr

Frankfurt Die Aktienmärkte fordern Anlegern in diesem Jahr besonders viel ab: Auf den schnellsten Börsenabsturz aller Zeiten folgte eine rekordschnelle Erholung. Um 34 Prozent brach der Welt-Aktienindex MSCI zwischen Mitte Februar und Mitte März ein, bis Anfang Juni schnellte er wieder um mehr als 40 Prozent nach oben. In Europa und den USA war die Börsenentwicklung teils noch dramatischer.

Seither sind die Börsen unter Schwankungen noch etwas weiter gestiegen. Und das, obwohl die Weltwirtschaft in die Rezession stürzt. Frühindikatoren zeigen zwar Besserung an, aber für die Euro-Zone sagt Martin Moryson, Chefvolkswirt Europa bei der Fondsgesellschaft DWS: „Bis das Niveau an wirtschaftlicher Aktivität von Ende 2019 wieder erreicht wird, wird man noch mindestens zwei Jahre warten müssen.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Serie: Investieren in der Nullzinswelt (4) - An Aktien führt kein Weg vorbei
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%