Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Spekulationen auf fallende Kurse Hedgefonds haben wenig Hoffnung für die Zukunft von Thyssen-Krupp

Bei dem Essener Stahlkonzern läuft der Großumbau, der Ausgang ist ungewiss. Nun spekulieren Investmentfonds auf fallende Aktienkurse. 
12.10.2019 - 10:00 Uhr
Jahrelang wurden bei Thyssen-Krupp Managementfehler gemacht, derzeit läuft der dritte Großumbau in nur 18 Monaten mit einem ungewissen Ausgang. Quelle: dpa
Thyssen-Krupp

Jahrelang wurden bei Thyssen-Krupp Managementfehler gemacht, derzeit läuft der dritte Großumbau in nur 18 Monaten mit einem ungewissen Ausgang.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Ist die Industrie-Ikone Thyssen-Krupp noch zu retten? Das Verhalten von Hedgefonds lässt durchaus die Antwort „nein“ zu. Denn diese unregulierten Fonds haben ihre Spekulationen auf fallende Kurse des Essener Konzerns in den vergangenen Wochen erhöht. Mehr als 575 Millionen Euro setzen Händler nun auf fallende Kurse – bei einer Marktkapitalisierung von 7,78 Milliarden Euro ist das eine Quote von 7,4 Prozent.

Die Quote ist vergleichsweise hoch, wobei alleine 3,5 Prozent auf AQR Capital Management entfallen, eine Investment-Management-Firma mit Sitz in den USA. Sie investiert umgerechnet rund 272 Millionen Euro auf fallende Kurse des Industriekonzerns.

Solche Reaktionen der Fonds dürfen nicht überraschen. Jahrelang wurden bei Thyssen-Krupp Managementfehler gemacht, derzeit läuft der dritte Großumbau in nur 18 Monaten mit einem ungewissen Ausgang.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Spekulationen auf fallende Kurse - Hedgefonds haben wenig Hoffnung für die Zukunft von Thyssen-Krupp
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%