Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Stimmrechtsberater Einflussreiche Einflüsterer – Wie US-Stimmrechtsberater in Deutschland wirken

US-Stimmrechtsberater sind in diesem Jahr ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt. ISS oder Glass Lewis mischten europäische Hauptversammlungen auf.
26.12.2019 - 15:43 Uhr
Der Vorstandsvorsitzende von Bayer musste auf der Hauptversammlung eine Niederlage einstecken. Quelle: dpa
Werner Baumann

Der Vorstandsvorsitzende von Bayer musste auf der Hauptversammlung eine Niederlage einstecken.

(Foto: dpa)

Frankfurt Bayer, Deutsche Bank, UBS: Spätestens mit ihrem Rat an die Aktionäre, dem Topmanagement der drei Konzerne in diesem Jahr die Entlastung zu verweigern, sind die großen US-Stimmrechtsberater ISS und Glass Lewis auch in Europa ins Rampenlicht gerückt. Ihre Empfehlungen werden immer wichtiger, weil sich immer mehr Großinvestoren auf die Analysen der sogenannten Proxy Advisor verlassen, wenn es um Fragen wie Managementboni oder Nachhaltigkeitskriterien geht.

Im Fall der Deutschen Bank empfahl der Marktführer ISS den Investoren vor der Hauptversammlung im vergangenen Mai, Vorstand und Aufsichtsrat nicht zu entlasten. Das war ein Novum: In den vergangenen Jahren hatte ISS die Führungsmannschaft des Geldhauses zwar scharf kritisiert, ging aber noch nie so weit, ein Votum gegen eine Entlastung abzugeben.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Stimmrechtsberater - Einflussreiche Einflüsterer – Wie US-Stimmrechtsberater in Deutschland wirken
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%