Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Studie des Deutschen Aktieninstituts Anleger erwarten ausgewogenes Verhältnis von Dividenden und Kurssteigerungen

Eine Studie des Deutschen Aktieninstituts zeigt: Privatanleger wissen was sie von Aktien wollen. Sie informieren sich aber nur unzureichend.
11.07.2019 - 04:00 Uhr
Institutionelle Anleger verfügen in der Regel über einen Informationsvorsprung gegenüber Privatanlegern. Quelle: imago/Sven Simon
Handelssaal in Frankfurt

Institutionelle Anleger verfügen in der Regel über einen Informationsvorsprung gegenüber Privatanlegern.

(Foto: imago/Sven Simon)

Frankfurt Auf der Hauptversammlung der Deutschen Post Mitte Mai musste Post-Chef Frank Appel den Aktionären viel erklären. Beim Anlegertreffen im Vorjahr hatte er noch den damaligen Vorstand der Brief- und Paketsparte gelobt, wenige Monate später gab die Post eine Gewinnwarnung aus – wegen Problemen in ebendieser Sparte. Die Aktie beendete das Jahr 2018 mit einem Minus von fast 40 Prozent und gehörte damit zu den schlechtesten Titeln im Dax. „Wir haben Vertrauen verloren“, sagte der Post-Chef dazu.

Der Konzern will jetzt jedes Jahr 150 Millionen Euro in die Sanierung der Brief- und Paketsparte investieren. Die Aktionäre belohnten Appels Ehrlichkeit immerhin mit Applaus – und seit Januar ist die Post-Aktie mit einem Plus von rund 23 Prozent schon wieder auf gutem Weg und gehört zu den Top Ten im Dax.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Studie des Deutschen Aktieninstituts - Anleger erwarten ausgewogenes Verhältnis von Dividenden und Kurssteigerungen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%